JA!

Erstes (schlechtes Handy-)Bild meines neuen TFTs

Es ist da! Das Bild wird meinem neuen TFT (Dell 2407WFP) natürlich nicht gerecht, mehr gibts aber ein ander mal! 🙂

What do you think of this post?
  • Sucks (0)
  • Boring (0)
  • Useful (0)
  • Interesting (0)
  • Awesome (0)

Nachteile von Sendungsverfolgung

Ich habe mir am Samstag ein neues TFT bestellt und gestern die Versandbestätigung bekommen. Heute hab ich mir die Mail nochmal angeguckt und hab gesehen, dass da eine Paketnummer für die Sendungsverfolgung von GLS mit bei war. Klar, dass ich sofort auf der GLS-Seite danach gesucht und gefunden hab. Und anscheinend wurde es heute Morgen um 5:40 Uhr in den Wagen gepackt wurde, der es zu mir bringen soll. Tolle Sache. Leider hat es auch einen Nachteil:
*refresh*
*refresh*
*refresh*
*refresh*
*refresh*
*refresh*
*refresh*
*refresh*
*refresh*
*refresh*
*refresh*
*refresh*

Randall Munroes Comic beschreibt es IMHO ziemlich gut: 🙂

What do you think of this post?
  • Sucks (0)
  • Boring (0)
  • Useful (0)
  • Interesting (0)
  • Awesome (0)

Bananen-Erdbeer-Shake

Bananen und Erdbeeren übrige? Kein Ding 🙂

Gestern Abend waren dann noch Bananen und Erdbeeren übrig. Mh, was kann man tun? Alles einfach in den neuen Mixer hauen! 🙂 Schmeckte ganz gut, Karin fands besser als ich, aber es ist definitiv besser als nur Erdbeeren, da die Bananen dem Ganzen mehr Masse geben. Nur Erdbeeren war zu flüssig. Also, folgendes mit den Portionen multiplizieren, zusammenmixen und freuen:

  • 125ml Milch
  • 1 Banane
  • 150g Erdbeeren
  • 4 Eiswürfel
What do you think of this post?
  • Sucks (0)
  • Boring (0)
  • Useful (0)
  • Interesting (0)
  • Awesome (0)

Bananen-Shake

Mein erster Versuch eines Bananen-Shakes mit dem neuen Mixer

Gestern hab ich dann mal versucht, was man mit Bananen und dem neuen Mixer so alles anstellen kann. Und das Ergebnis war besser als bei den Erdbeeren (da fehlte Zucker oder Vanilleeis oder so). Für mich ist es der perfekte Frühstück-Ersatz, da ich (auch am Wochenende) nur ungerne Frühstücke, aber dann halt in der Uni nichts Essen kann, da ich zum Glück nicht da bin. Meine ersten Versuche sahen in wie folgt aus:

Für ein Glas braucht man in etwa: (Für größere Mengen bitte multiplizieren :-))

  • Eine Banane
  • ~75ml Milch
  • ~15ml Sahne (optional, schmeckt auch sehr gut ohne)
  • Wer den Shake gerne kalt haben möchte, kann einfach noch 1-2 Eiswürfel je Portion mit beigeben. Das gecrushte Eis sorgt dafür, dass der Drink sofort kalt wird.

Ist natürlich noch sehr einfach und dennoch ein sehr leckeres Ergebnis.

What do you think of this post?
  • Sucks (0)
  • Boring (0)
  • Useful (0)
  • Interesting (0)
  • Awesome (0)