Upgrade auf Ubuntu Feisty Fawn, Teil 2

Das Update hat wunderbar geklappt, bis auf eine Kleinigkeit: Der Xserver wollte nicht mehr als 800×600 ausspucken. Das Problem lies sich dann aber relativ einfach beheben, indem ich das Paket nvidia-glx durch nvidia-glx-new ersetzt habe.

What do you think of this post?
  • Sucks (0)
  • Boring (0)
  • Useful (0)
  • Interesting (0)
  • Awesome (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.