Ubuntu magic

Hui, hier hat Ubuntu mal wieder was gebastelt: Ich sitze hier an einer beta-Version von feisty und bin gerade darüber informiert worden, dass das Programm das ich (in einer Konsole!) starten wollte noch nicht installiert ist und wie ich es installieren kann. Nicht, dass es nötig wäre, aber faszinierend ist es schon:

lenfers@doohan:~$ memstat
The program 'memstat' is currently not installed.  You can install it by typing:
sudo apt-get install memstat
Make sure you have the 'universe' component enabled
-bash: memstat: command not found
What do you think of this post?
  • Awesome (0)
  • Interesting (0)
  • Useful (0)
  • Boring (0)
  • Sucks (0)

Eine Antwort auf „Ubuntu magic“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.