Mitglied im Fitness Park

Unser Fitnessstudio 🙂

Karin und ich sind seit heute Mitglied im Fitness Park in Burg. Wir hatten uns in der Gegend mal umgeguckt und es gibt als Alternative für uns eine große Studiokette (ULC) in Bremen, die auch sehr schön aussah. Aber da der Fitness Park Kooperationen mit Krankenkassen hat (unter anderem anscheinend eine Gute mit der Barmer) und sowieso niedrigere Preise als ULC, kostet es mich etwa nur 33% des Mitgliedsbeitrags, den ich bei ULC zahlen würde. ULC hat dafür zwar mehr Filiialen (IIRC 5 anstatt 2 beim Fitness Park), Badminton- und Squash-Hallen und kostenlose Getränke, aber der Preis ist beim Fitness Park einfach niedriger, er ist nur 3km von uns weg und die Geräte sind beim moderner. (Die Geräte merken sich persönliche Einstellungen auf einer Chipkarte und stellen die Geräte beim nächsten Mal wieder genau auf Dich ein.)

Wir hatten heute ein Probetraining und ich bin schon gespannt, wie viel Spass es mir machen wird. Auf jeden Fall wird es die deprimierenden letzten 4 Semester meines Studiums, in denen ich keine Zeit für Sport gefunden habe, ablösen.

What do you think of this post?
  • Awesome (0)
  • Interesting (0)
  • Useful (0)
  • Boring (0)
  • Sucks (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.