30.5° and counting

Bäh, wenn ich schon krank bin, muss das Wetter dann so gut sein? Mein Arbeitszimmer ist an der Nord-Ost-Seite des Hauses und ich habe da Fenster seit zweieinhalb Stunden breit offen. Und dennoch hat es hier *drin* 30,5°! Vorher waren es 34°. Ich sitze vor den letzten (hopefully) Änderungen vom SwP und schwitze ohne jegliche Bewegung vor mich hin. Ja, ich tippe noch nichtmal, bis der Tomcat (fragt garnicht erst…) neu gestartet ist, kann man nämlich einen Kaffee kochen *und* trinken. Aber nicht bei den Temepraturen.

What do you think of this post?
  • Awesome (0)
  • Interesting (0)
  • Useful (0)
  • Boring (0)
  • Sucks (0)

3 Antworten auf „30.5° and counting“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.