*argh* Bibtex!

*argh* Wieso fangen plötzlich soviele Beiträge mit *argh* an? Egal…

Wieso muss Bibtex so scheiße sein? Gerade als ich dachte, dass mein Bibtex-Parser fertig ist und alles richtig macht, wollte ich mich noch dem kleinen Punkt auf meiner Todo-Liste widmen: „Konstanten“. Wie schwer kann es denn sein, ineinander geschachtelte Konstanten zu implementieren? Klingt noch recht simple. Wie ich bei genauerem hinsehen aber glaube herauszusehen, kann man diese Konstanten nicht nur schachteln, sondern man kann ihnen auch Argumente übergeben! Als ob das nicht genug wäre, man kann sie auch noch überlagern! Ich habe jetzt keine Lust mehr, ein Tag voller Bibtex reicht nun wirklich. Mit etwas Glück gucke ich gleich eine Folge House, mit etwas Pech bringe ich die Steuerung für unsere Markise an… (Da wäre dann Platz für das nächste *argh* )

What do you think of this post?
  • Sucks (0)
  • Boring (0)
  • Useful (0)
  • Interesting (0)
  • Awesome (0)

Eine Antwort auf „*argh* Bibtex!“

  1. Natürlich wurde es die Markise. Und es dauert halt etwas länger, wenn man keinen Bohrer für die geliehene Hilti hat, der die 30cm durch die Wand schafft. Zwei Stunden in der Wand rumbohren macht ja soviel Spass…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.