Speicherhunger von Civ4

Pre-Order Edition von Civ IV

Nachdem ich einige Spiele Civ4 mit meiner Freundin im LAN versucht hatte, gab irgendwann doch in der Tat mein Desktop nach: XP2600 mit 512MB RAM und 512MB fest eingestellter Auslagerungsdatei: Wir spielten auf einer wirklich großen Map (Huge, was sonst? :-)) und Windows wollte Civ keinen weiteren Speicher mehr geben. Das erklärte entgültig wieso das Spiel so unglaublich lahm lief. Als ich dann auch noch einen Kommentar von Sven Hartge in einem Blog fand, der besagte, dass Civ4 mit einer Huge-Map minimum 1GB Speicher haben sollte, hab ich mir gedacht, dass das so nicht weitergehen kann.

Und nun freuen sich meine zwei Rechner über neuen RAM, das Notebook ist von 768MB auf 1,5GB und der Desktop von 512MB auf 1GB. Und was soll ich sagen: Vorallem auf dem Desktop läuft es viel besser und mein Notebook kommt nun besser mit seiner nativen Auflösung (1920×1200) klar. Jeder, der sich Civ für 50€ gekauft hat, sollte darüber nachdenken, ob sich nicht auch noch etwas Speicher lohnt. Denn den kann man immer gebrauchen.

What do you think of this post?
  • Awesome (0)
  • Interesting (0)
  • Useful (0)
  • Boring (0)
  • Sucks (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.