Fahrrad geklaut

Diese dreckigen Arschlöcher haben mein Fahrrad geklaut. Ich habs Dienstag morgen um 7:30 Uhr abgeschlossen am Bahnhof Oslebshausen abgestellt. Als ich es um 19:00 Uhr abholen wollte — es war noch hell! — war es weg. Tja, die Polizei wird mir wohl auch nicht helfen und so wie es aussieht, ist man auch nicht mehr über seine Eltern versichert, wenn man wegzieht. Scheiße, jetzt kann ich mir ein neues Fahrrad kaufen. Irgendjemand Tipps, ob es sich eher lohnt für 200€ oder für 500€ ein Rad zu kaufen? Ich habe schon Meinungen für beides gehört. Und wo sollte ich es in Bremen kaufen? Naja, erstmal auf mein Gehalt warten, die Uni braucht ja so ewig.

What do you think of this post?
  • Awesome (0)
  • Interesting (0)
  • Useful (0)
  • Boring (0)
  • Sucks (0)

2 Antworten auf „Fahrrad geklaut“

  1. Danke, vielleicht gucke ich da mal. Wobei ich eigentlich die Tage auch mal durch die Radläden ziehen wollte um mal zu gucken, was die so haben. Normalerweise lasse ich mein Rad auch nicht am Bahnhof stehen, nur mein anderes war gerade kaputt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.