CyanogenMod auf HTC Desire Z

Nachdem ich lange Zeit mein HTC G1 mit der Community Firmware von CyanogenMod benutzt hab, wollte ich mein HTC Desire Z erstmal ohne root mit der Firmware des Herstellers laufen lassen. Vieles von HTCs Sense Oberfläche hat mir auch sehr gut gefallen, aber das Update auf Gingerbread vor einigen Wochen hat mich einfach den letzten Nerv gekostet: Andauernd musste er die Home-App neu laden. Man beendet den Browser und wartet erstmal 10s, super. Das war mit der Vorgängerversion Froyo viel seltener, meist nachdem man große Spiele gespielt hatte.

So fasste ich heute den Entschluss mir mal wieder CyanogenMod anzusehen. Aber um das HTC zu rooten muss man leider doch noch einiges machen. Ich will mal hier die Guides verlinken, die ich benutzt hatte. Vorsicht: Ihr verliert alle Daten auf dem Telefon. Ein paar nützliche Backup-Tipps & Apps finden sich im vierten Link.

Ich hoffe es hilft einigen, ich fand es nicht ganz simpel alle wichtigen Guides zusammen zu suchen. Nach der Installation funktionierte alles bis auf der Internetzugang. Dafür hilft dann folgende Anleitung unter anderem für Android direkt von BASE.

What do you think of this post?
  • Awesome (1)
  • Interesting (2)
  • Useful (2)
  • Boring (0)
  • Sucks (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *